Winter Must-haves

Juhuu, der erste Schnee ist schon da und heute ist auch noch astronomischer Winterbeginn, somit kann man auch schon von Winter sprechen. Eigentlich bin ich ein Sommermensch, aber ich möchte die verschiedenen Jahreszeiten nicht missen – sonst kann man sich ja nicht mehr auf den Sommer freuen. 🙂 Die Nachteile der Winterzeit sind bei mir, dass ich leider ganz schnell trockene Haut bekomme und ohne Feuchtigkeitscreme würde ich wahrscheinlich vertrocknen. 🙂

Daher habe ich schon viele Produkte ausprobiert und stelle euch heute meine Must-haves vor, die meine Haut und auch meine Haare mit Feuchtigkeit versorgen, wodurch ich mich auch im Winter wohlfühle.

winter

1. Balea Beauty Effect Augen Gel-pads

Bei trockener Haut sieht man ganz schnell kleine Fältchen um die Augen herum und da sind die Balea Augen Gel-pads wirklich meine Rettung. Die Pads legt man für ca. 10 Minuten direkt unter die Augen und merkt sofort einen angenehmen Kühleffekt. Durch die Hyaluronsäure und einem Feuchthaltekomplex bekommt die Augenpartie viel Feuchtigkeit und man fühlt sich danach auch gleich viel frischer und die Fältchen werden deutlich verringert. Diese Beauty-Helfer gibt’s bei DM: 6 Stück um € 3,95.

2. Balea Beauty Effect Stirntuch-pads

Ähnlich wie die Augen Gel-pads wirken auch die Stirntuch-pads. Man legt diese auf die Stirn auf und lässt sie ca. 10 Minuten einwirken. Mein Fazit: Die Haut ist wirklich glatter und man fühlt sich frischer und gepflegt. Ganz weggehen werden die Stirnfalten sicher nicht aber bei regelmäßiger Anwendung ist eine Verbesserung zu sehen. Ich werde da auf jeden Fall mal dranbleiben und habe sie in mein Beauty-Programm aufgenommen. Die Pads bekommt ihr auch bei DM um € 4,45.

3. Winter Protect Shampoo

Das Shampoo hat eine spezielle Pflegeformel für den Winter und schützt bei Kälte und trockener Heizungsluft. Bei mir ist leider auch die Kopfhaut im Winter sehr trocken und ich muss daher auf ein mildes Shampoo achten. Dieses Shampoo vereint alle Ansprüche von wintergestresstem Haar. Der Preis ist dazu auch noch TOP (€ 1,35 bei DM).

4. Balea Med Sofortpflegemilch

Nach Gesicht und Haaren darf der Körper natürlich auch nicht fehlen. Ich creme mich sowieso immer nach dem Duschen mit einer Bodylotion ein, im Winter greife ich aber am liebsten zur Balea Med Sofortpflegemilch. Die Creme enthält 15% Urea und ist somit auch für extrem trockene Haut geeignet und ich habe danach kein Spannungsgefühl mehr. Die Pflegemilch bekommt ihr auch bei DM um € 2,95.

Benötigt ihr auch eine spezielle Pflege im Winter? Welche  Feuchtigkeitscremen verwendet ihr?
Ich freue mich auf eure Kommentare.

Eure Melanie

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Winter Must-haves

  1. Schöner Beitrag :)! Ja ich hab trockene und sensible Haut im Winter und ich kann nicht alle Sachen benutzen! Ich benutze derzeit am liebsten cremen von Lush oder Börlind da weiß ich das ich sie im Winter vertrage! Liebe Grüße babsi – ein schönes Weihnachtsfest wünsch ich dir 🎄

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s